Triglav Nordwand – eine lange deutsche Route

Die lange deutsche Route in der Nordwand des Triglav repräsentiert das mächtige Mehrseillängen-Kletterabenteuer in den Julischen Alpen. 1300 m Höhe und IV + bewertete Route ist die längste Route in der „Mauer“ und führt uns auf den Gipfel des Triglav 2864 m. Das mächtige Abenteuer auf dem Weg.

Route

Eine der klassischsten Routen in der Triglav-Wand. Der größte Teil des Aufstiegs verläuft in einem guten Fels und hat Punkte, die als sehr schön und sehr kletterbar IV eingestuft werden. Schöne Platzierung von Schwierigkeiten durch die Route und exponierte Kletterei im oberen Teil der deutschen Route. Die Route führt über den Deutschen Turm und weiter über die sogenannten Goldhornpfade zum Deutschen Pfeiler bis zum Kugy-Vorsprung. Im letzten Teil der Route werden wir 100m über die berühmte Skala klettern, von wo aus wir wirklich bezaubernde Ausblicke in das Tal haben. Von der Kugy-Kante kommen wir auf die Westseite des Grats weiter zum Nordgrat und zum Triglav-Gipfel. Die zweite Möglichkeit ist, dass wir unseren Aufstieg auf dem Felsvorsprung beenden und über Plemenice ins Vrata-Tal absteigen.

Dauer
Der klassische Aufstieg dauert einen Tag. Sollten Sie sich für einen Aufstieg zum Gipfel des Triglav entscheiden, empfehlen wir eine zweitägige Tour.

Ort

Die Julischen Alpen, Triglav Nordwand.

Ausrüstung
Geeignete Bergkleidung und Schuhe, Helm, Klettergurt, Axt, Steigeisen, Rucksack, 2x Karabinerverschluss, 120cm Schlinge und eventuelle Zusatzausrüstung nach Empfehlung Ihres Guides.

Ort

Mojstrana

Preis von 450 €

Bildergalerie

Galerie

Geschichten von Kranjska Gora

Geschichten

Hier leben noch Märchen, von denen auf Schritt und Tritt Spuren zu finden sind.

Alle Geschichten
Weltbienentag und ein Picknickplatz für Bienen

Weltbienentag und ein Picknickplatz für Bienen

Der vierte Weltbienentag findet in diesem Jahr vor dem Hintergrund eines besonderen Appells statt, öffentliche Bereiche und Rasenflächen um Häuser herum nicht zu mähen, da der Frost die Obstbäume stark beeinträchtigt hat. Das Ziel Kranjska Gora schloss sich ebenfalls diesem Aufruf an.

5 gründe, warum Kranjska Gora 2021 unbedingt unter ihren lieblingreisezielen sein sollte

5 gründe, warum Kranjska Gora 2021 unbedingt unter ihren lieblingreisezielen sein sollte

Kranjska Gora ist zu jeder Jahreszeit eine Sehenswürdigkeit. Vom Herbstlaub über grüne Frühlingsweiden bis hin zur Sommersonne, die durch Bäume späht.

Magische Orte von Kranjska Gora

Magische Orte von Kranjska Gora

Ein Spaziergang durch vier magische Orte im Kranjska Gora, wo die Tradition der Vergangenheit mit der Gegenwart verflochten ist.

Meta Hrovat:

Meta Hrovat: "Ich bin froh, dass mich das Leben dahin gebracht hat, wo ich jetzt bin"!

Eine einheimische Frau aus Podkoren und die slowenische alpine Skifahrerin Meta Hrovat sprechen offen über die Veränderungen während der Epidemie, den Wettbewerbsrhythmus, die Vorbereitungen für neue Wettkämpfe und über sich selbst und ihr Leben als Top-Skifahrerin.

9 Möglichkeiten, Kranjska Gora während einer Epidemie zu besuchen

9 Möglichkeiten, Kranjska Gora während einer Epidemie zu besuchen

Damit Sie Kranjska Gora während der Epidemie nicht zu sehr vermissen, bieten wir Ihnen 9 Ideen, wie Sie sich an unseren Orten unterhalb von Triglav wie im Urlaub fühlen können.

5 Ideen, was man in Kranjska Gora bei Regen unternehmen kann

5 Ideen, was man in Kranjska Gora bei Regen unternehmen kann

5 Tipps, was Sie bei schlechtem Wetter in Kranjska Gora tun können.

Eine Berufung, die das Leben in Kranjska Gora für immer verändert hat

"Lassen Sie uns gemeinsam den Wohlstand von Kranjska Gora fördern, den Verkehr erhöhen und verbessern, den Ort verschönern und die Kommunikation mit Ausländern erleichtern!"

Wenn der weiße Tod schneidet

Wenn der weiße Tod schneidet

In der Gegend von Mojstrovka und anderen Gipfeln, die bei starkem Schneefall über die Vesta von Vršiška ragen, wurden häufig Lawinen ausgelöst.

Ein Weltreisender, der vom Upper Sava Valley verzaubert ist

Ein Weltreisender, der vom Upper Sava Valley verzaubert ist

"Ich weiß nichts Schöneres in Europa!"

Sommerhit: Juliana Trail Wanderweg

Sommerhit: Juliana Trail Wanderweg

In respektvoller Entfernung und am Fuße der Očaks führt Sie der Weg am Rande der Julischen Alpen und des Triglav-Nationalparks entlang.

Finden Sie eine Unterkunft

Unterkunft
Campingplätze
Campingplätze
Hotels
Hotels
Jugendherbergen
Jugendherbergen
Berghütten
Berghütten
Apartments
Apartments

Was suchen Sie?

Suche